Fußböden

Nachwachsende Rohstoffe liefern unterschiedlichste Fußbodenbeläge
Holzfußböden werden seit einigen Jahren wieder vermehrt von umweltbewussten Bauherrn und Verbraucher eingesetzt. Kein Wunder, so ist Holz  der wichtigste nachwachsende Bau- und Werkstoff, der durch eine nachhaltige Forstwirtschaft in einem breiten Sortiment verschiedenster Holzarten zur Verfügung steht.
Im Hinblick auf die Wohngesundheit und ein angenehmes Raumklima sind auch Teppiche und Teppichböden aus natürlichen Materialien eine wertvolle Alternative. Linoleum und Kork und Terrakotta sind weitere bewährte Bodenbeläge mit ihren jeweils ganz eigenen Eigenschaften und Vorzügen.